Wir sind Partner von idealo.de und guenstiger.de! 14 Tage Rückgaberecht Schneller Versand tel. Beratung von 9-21 Uhr
kundenservice@ledando.de
tel. Beratung von 9-21 Uhr
kundenservice@ledando.de
Wir sind Partner von idealo.de und guenstiger.de!
tel. Beratung von 9-21 Uhr
kundenservice@ledando.de

LED MR16/GU5.3

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Umstellung auf LED mit MR16-Sockel

MR16-LeuchtmittelMit der Umstellung von Halogen auf LED lässt sich eine Menge Energie und somit Geld sparen. Wie die Halogenleuchten benötigen auch die LEDs einen Trafo, da sie mit 12 V betrieben werden. Was ist dabei zu beachten?

Unter MR16 versteht man einen bestimmten Sockeltyp für Leuchtmittel. Am MR16-Sockel, der auch GU 5.3 genannt wird, befinden sich zwei Stifte mit einem Abstand von 5,3 mm, die in die Lampe gesteckt werden. Hierbei unterscheiden sich Halogen und LED nicht voneinander. Und auch benötigen beide Lampentypen einen Trafo, da weniger Elektronik im Spot selbst verbaut ist und sie nicht mit der Hochvolt-Spannung unseres Stromnetzes, sondern lediglich mit 12 V betrieben werden.

Bei den modernen elektronischen Trafos wird eine bestimmte Mindestlast voraussetzt, den die LEDs aufgrund ihrer geringen Watt-Zahl nicht erreichen. Verbraucht die LED-Leuchte beispielsweise drei Watt und die Mindestlast des Trafos liegt bei 10 Watt müssten mindestens vier Lampen über den Trafo laufen, damit die Mindestgrenze erreicht wird. So kann es passieren, dass die Lampen flackern oder auch gar nicht leuchten. 

Elektronische Trafos, die für Halogenlampen eingesetzt werden, erzeugen Spannungsspitzen von deutlich mehr als 12 V. Das kann die Lebensdauer der LEDs stark verringern oder im schlechtesten Fall die LEDs sogar zerstören. Deshalb ist es sinnvoll, einen solchen Trafo durch ein Modell, das für LED-Leuchten ausgelegt ist, zu ersetzen. Bei der Dimensionierung des Trafos sollte immer eine 20-30% „Reserve“ mit eingeplant werden. Aus Sicherheitsgründen und damit am Ende alles so funktioniert wie man es sich vorgestellt hat, sollte die Installation immer einem Fachmann überlassen werden.

Zuletzt angesehen

LEDANDO auf Instagram